Banner der Website mathematik.de. Motiv: Überall ist Mathematik

Mathematik im Beruf

"Was macht ein Mathematiker denn eigentlich beruflich?", "Wo arbeitet man nach einem Mathematikstudium?", "Willst du denn dann Mathelehrer werden oder an der Uni bleiben?"

Das sind Fragen, mit denen man während seines Mathematikstudiums des Öfteren von außenstehenden Personen konfrontiert wird. Dabei spielt Mathematik heutzutage in fast allen Bereichen des täglichen Lebens eine große, wenn auch nicht nach außen unbedingt offensichtliche, Rolle. In dieser Rubrik haben wir nun verschiedenste Mathematik-Absolventen befragt, die viele verschiedene Tätigkeiten ausüben, um das vielseitige Spektrum der Mathematik in der Arbeitswelt und im alltäglichen Leben aufzuzeigen:

Dr. Johannes LörperDr. Adela Weil schloss das Studium der Diplom Finanz- und Wirtschaftsmathematik an der TU München ab. Sie promovierte mit Schwerpunkt Stochastik und mathematische Physik an der Uni Bonn. Sie ist derzeit als Data Scientist bei einem Schweizer Unternehmen tätig. mehr >>


Sebastian TelsemeyerSebastian Telsemeyer studierte Mathematik an der TU Berlin. Nun ist er bei einem Lieferdienst für Nahrungsmittel als Business Analyst beschäftigt. Sebastian Telsemeyer ist mitverantwortlich dafür, dass knapp 5000 Fahrradkuriere in 32 Großstädten weltweit mit dem Burger, der vietnamesischen Suppe oder den koreanischen Teigtaschen vom Restaurant bis zur Haustür niemals länger als zehn Minuten unterwegs sind – so das Versprechen des Lieferdienstes. (aus den DMV-Mitteilungen 24/2016 von Kristina Vaillant / Foto: privat) mehr (PDF, 136KB) >>


Ralf SeppeltDer Mathematiker und Landschaftsökologe Ralf Seppelt arbeitet am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig. Er erforscht das Zusammenspiel von Ökosystemen in einer Landschaft – vom Boden mit seinen unzähligen Mikroorganismen über die Pflanzen bis zu den Tieren, sowie die Fragestellung wie Menschen darin leben und wirtschaften können, ohne ihre Lebensgrundlage zu zerstören. (aus den DMV-Mitteilungen 24/2016 von Kristina Vaillant / Foto: Frank Nürnberger) mehr (PDF, 120KB) >>


Jesper KleinjohannDer Mathematiker Jesper Kleinjohann arbeitete bei einem Rostocker Unternehmen. Er entwickelt Technologien zur Bild- und Schrifterkennung auf der Basis Künstlicher Intelligenz. (aus den DMV-Mitteilungen 24/2016 von Kristina Vaillant / Foto: Bianca Schüler) mehr (PDF, 76KB) >>


Barbara JablonskaBarbara Jablonska war bereits als Schülerin Mathematik-Fan. Schnelle Autos liebt sie erst, seit sie an der Entwicklung der Rennautos der AUDI AG mitwirkt. Die promovierte Mathematikerin hat eine besondere Vorliebe für Hybridmotoren und arbeitet in der Software-Abteilung des Motorsport-Zentrums von Audi im bayerischen Neuburg an der Optimierung des elektrischen Antriebs für Langstreckenrennen. (aus den DMV-Mitteilungen 23/2015 von Kristina Vaillant / Foto: AUDI AG) mehr (PDF, 83KB) >>


 


 

Georg VogelhuberGeorg Vogelhuber entwickelt seit acht Jahren Konzepte für Glücksspiele. Das machen außer ihm nur etwa 30 weitere Mathematiker in Deutschland. (aus den DMV-Mitteilungen 23/2015 von Kristina Vaillant) mehr (PDF, 76KB) >>


Andreas KoenenAndreas Könen (Foto: BSI) ist Vizepräsident am Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Er hat Mathematik an der Universität zu Köln studiert. (aus den DMV-Mitteilungen 23/2015 von Kristina Vaillant) mehr (PDF, 71KB) >>


Lydia TsintsifaLydia Tsintsifas Begeisterung für Mathematik hat sie vom Studium bis zur Promotion und schließlich zu ihrem ersten Job als Software-Entwicklerin getragen. Aber das Forschen war ihr zu einsam, das Programmieren zu eintönig. Seit über zehn Jahren ist Lydia Tsintsifa im Bereich IT und ITSicherheit tätig. Mit Mathematik an sich haben ihre heutigen Aufgaben als Referentin beim Bundesinnenministerium nichts mehr zu tun – mit dem Denken in Modellen und mit Problemlösungskompetenz allerdings schon. mehr >>


Dr. Johannes LörperDr. Johannes Lörper studierte Mathematik und promovierte an der Universität zu Köln.
Er arbeitet als Aktuar bei einer Versicherungsgruppe und leitet aktuell die Deutsche Aktuarvereinigung. mehr >>


Ingo KrausDr. Ingo Kraus studierte Mathematik und Philosophie. Er ist als Aktuar bei einer Versicherungsgruppe tätig. mehr >>


Maren MartensMaren Martens ist Dipl.-Mathematikerin. Sie ist stellvertretende Leiterin bei einem Unternehmen in München, in dem Software für die Logistik entwickelt wird. mehr >>


Weitere Interviews: 1 2 3 4