Der Abelpreis 2013 geht an Pierre Deligne

"Mit dem Abelpreis hat Pierre Deligne seine Sammlung wichtiger Preise für Mathematiker vervollständigt: Er erhielt bereits 1978 die Fields-Medaille, 2008 den Wolf-Preis (gemeinsam mit Phillip Griffiths und David Mumford) und - zusammen mit seinem Doktorvater Alexandre Grothendieck - 1988 den Crafoord-Preis. Man kann o…

Weiterlesen ...

Listen to the Riemann beat

Listen to the Riemann beat

Die Riemannsche Zeta-Funktion ist eines der größten Mysterien der analytischen Zahlentheorie. Seit Bernhard Riemann 1859 seinen Antrittsvortrag an der Berliner Akademie der Wissenschaften gehalten hat, ist klar, dass zwischen der Zeta-Funktion (bzw. ihren nicht-trivialen Nullstellen, die im Bild oben wie eine Kette vo…

Weiterlesen ...

Faszinierende Zeichnungs-App iOrnament

Faszinierende Zeichnungs-App iOrnament

Wenn gute Dinge (noch) besser werden - Eine neue Version der Zeichnungs-App "iOrnament" ist verfügbar Genau ein Jahr nach der ursprünglichen Veröffentlichung der Zeichnungs-App iOrnament veröffentlicht science-to-touch.com ein umfangreiches Upgrade der kreativen App. Während sich vorherige Versionen auf symmetrische…

Weiterlesen ...