Festveranstaltung zur Verleihung der Medienpreise der DMV

Am 10. November 2006 verlieh die DMV ihre Medienpreise 2006 im Leibnizsaal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Ulf von Rauchhaupt (Frankfurt) erhielt den Journalistenpreis 2006 der DMV für seinen Aufsatz "Professor Gödel und die Wahrheit" (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung).

 

medienpreis06

Festveranstaltung zur Verleihung der Medienpreise der DMV

Der Medienpreis der DMV 2006 ging an George Szpiro (Jerusalem) für seine Kolumnen "Szpiros kleines Einmaleins' in der Neuen Züricher Zeitung, für die er regelmäßig und beständig neue und originelle Themen aus der Mathematik findet und aufgreift, und sorgfältig recherchiert und liebevoll aufbereitet der Öffentlichkeit präsentiert.

DMV-Präsident Günter M. Ziegler (links) mit Hans Magnus Enzensberger

Für seine fundamentalen Beiträge zum Ansehen und Bild der Mathematik in der Öffentlichkeit ehrte die DMV den Dichter, Schriftsteller und Essayisten Hans Magnus Enzensberger (München).

Die Mitteilungen der DMV werden die Veranstaltung in der Ausgabe 1-2007 ausführlich dokumentieren.

ziegler enzensberger

DMV-Präsident Günter M. Ziegler (links) mit Hans Magnus Enzensberger und Glasmodell des "Enzensberger-Sterns"

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen bzw. kurz als Gast registrieren.