Die Camps bieten interessierten Schülern*innen einen erweiterten Einblick in die MINT-Fächer, wobei versucht wird eine erfolgreiche Symbiose aus Ferienfreizeit und mathematischer Talentförderung zu gestalten.

Meist werden Experimente durchgeführt, Workshops absolviert und ganz klassisch Vorträge und Seminare zu bestimmten Themen gehalten. MINT bildet die Basis, aber Sportveranstaltungen, Stadtführungen und vieles mehr runden das Angebot ab, so dass auch die freizeitliche Aktivität nicht zu kurz kommt.

Hier finden Sie eine Auflistung von Camps, die im Verlauf des Jahres stattfinden.

Nationale Camps

Augsburg:
Mathecamp des Mathezirkels der Universität Augsburg

Für wen? Schüler*innen der 5. bis 13. Klasse
Wann? Sommerferien (2 Wochen)
Was? Kurse in kleinen Gruppen und Freizeit zu spannenden mathematischen Themen abseits des Unterrichts und regelmäßige Korrespondenzzirkel per Post
Kosten? 100 € bis 200 € (Umlegung der Kosten für die Unterbringung im Schullandheim)
Homepage Mathezirkel

   
   
   
   
   

Berlin:
Sommeruni an der Freien Universität Berlin

Für wen? Schüler*innen ab der 10. Klasse
Wann? jedes Jahr im August
Was? Campus-Rallye, verschiedene Vorlesungen und Kurse im MINT- und Medizin-Bereich mit zusätzlicher Studienberatung
Kosten? Alle Vorlesungen kostenlos. Die Teilnahme kostet je Kurstag 10,00 EUR. Bei Vorlage eines gültigen auf die Teilnehmerin/den Teilnehmer ausgestellten „berlinpasses“ beträgt die Teilnahmegebühr 5,00 € pro Tag.
Homepage SommerUNI FU Berlin

Braunschweig:
step in MINT an der TU Braunschweig

Für wen? Schülerinnen der Jahrgänge 12 und 13
Wann? 2 Durchgänge pro Jahr jeweils zu Semesterbeginn (April/Oktober)
Was? praxisnahe Einblicke in die MINT-Studiengänge der TU Braunschweig und in Themen der Zukunft: Energie, Mobilität, Umwelt und Gesundheit
Kosten? keine Kosten
Homepage TU Braunschweig

Braunschweig:
Biotechnologisches Schülerlabor Braunschweig

Für Wen? überwiegend 9. bis 13. Klasse
Wann? das ganze Jahr über
Was? eigenständiges Experimentieren im Labor an verschiedenen biologischen Problemstellungen durch grundlegende biotechnologische Methoden
Kosten?

Das Kursangebot ist für Schülergruppen kostenfrei.

Homepage BioS-Braunschweig

 

Dortmund:
DO-CAMP-ING der Technischen Universität Dortmund

Für Wen? Oberstufenschüler/innen
Wann? Sommer (5 Tage)
Was? Zelten auf dem Campus, Teamarbeit an einem herausfordernden Projekt aus den Ingenieurwissenschaften/Informatik, weiteres Rahmenprogramm, hauptsächlich ist es ein Orientierungscamp zur technischen Studienwahl
Kosten? 100 €
Homepage Do-camp-ing der TU Dortmund

 

Düsseldorf:
Düsseldorfer Mathematik-Camps

Für Wen? für mathematisch besonders begabte Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 bis 12
Wann? Sommer; Winter; Herbst
Was? > Das Sommer-Camp ist ein Mathematik-Wochenende in der Jugendbildungsstätte Haus St. Georg in Wegberg mit ca. 70 Schüler*innen der Klassenstufen 6 bis 12. Neben den mathematischen Unterrichtseinheiten gibt es hier ein umfangreiches Rahmenprogramm aus den MINT-Fächern sowie Kunst, Sport und Spiel.
> Das Winter-Camp findet als Tagesveranstaltung mit ca. 80 Schüler*innen der Stufen 5 bis 12 am Comenius-Gymnasium Düsseldorf statt.
> Das Herbst-Camp findet als Tagesveranstaltung in Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität (HHU) mit ca. 25 Schüler*innen der Jahrgangsstufen 10 bis 12 an der HHU statt.
Kosten?  Sommer-Camp: ca. 70 €; Herbst- und Winter-Camp: kostenlos
Homepage Mathematik-Camps

 

Göttingen:
XLAB Göttingen - Science Camps in den Ferien

Für Wen? ab 16 Jahren
Wann? in den Schulferien (4 oder 5 Tage)
Was? intensives Experimentieren zu naturwissenschaftlichen Fragestellungen mit Wissenschaftler*innen und einem zusätzlichem Rahmenprogramm, ein Camp ist eine gute Vorbereitung auf ein naturwissenschaftliches Studium.
Kosten? ab 80 EUR
Homepage XLAB

Hannover:
Gauß-AG der Leibniz Universität

Für Wen? ab der 9. Klasse (zum Teil auch ab 7. Klasse)
im Sommer Alter zwischen 12 und 15 Jahren
Wann? Frühling, Sommer, Herbst (in den Schulferien)
Was? experimentelle und theoretische Auseinandersetzung in Gruppen mit unterrichtsfernen Themen aus der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
Kosten? kostenlos
Homepage UniKiK Gauß-AG

Hessen:
Zentrum für Mathematik

Für Wen? überwiegend 3. bis 6. Klasse
Wann? - Mathe-Treff 3456: Das ganze Jahr über
- Modellierungswoche: Herbstferien
Was? - Mathe-Treff 3456: Behandlung mathematischer Fragestellungen in Staffeln mit in der Regel fünf zweistündigen Terminen
- Modellierungswoche: Behandlung von realen Problemen aus Industrie, Wirtschaft und Verwaltungen
Kosten? - Mathe-Treff: 30 €
- Modellierungswoche: 600 € oder Stipendium
Homepage ZfM-Hessen

Ilmenau:
LSGM-Mathecamp

Für Wen? für interessierte Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 11
Wann? in den ersten 10 Ferientagen der Sommerferien in Sachsen bzw. Thüringen
Was? Symbiose aus Ferienfreizeit und mathematischer Talenteförderung; es werden die Beschäftigung mit Mathematik und eine spannende Ferien- und Freizeitgestaltung miteinander verknüpft.
Kosten? Der Elternbeitrag beträgt 395 EUR. In begründeten Fällen kann eine Unterstützung durch das Jugendamt der Heimatgemeinde beantragt werden.
Homepage Uni-Leipzig: MatheCamp

Lübeck:
Informatik Summer Camp der Universität Lübeck

Für Wen? Schüler*innen ab 14 Jahren
Wann? Sommerferien (5 Tage)
Was? Informatik, verschiedene Workshops, neue Technologien und Einblicke in das Uni-Leben mit ihren aktuellen Forschungsprojekten sowie jede Menge Spaß
Kosten? 75 €
Homepage Uni-Lübeck: Sommercamp

Mainz:
Mainzer Mathe-Akademie

Für Wen? Schüler*innen ab 15 Jahren
Wann? Herbst (4 Tage)
Was? Kurs für 30 Schüler*innen, in dem in drei Arbeitsgruppen mit je 10 Teilnehmer*innen verschiedene mathematische Themen erarbeitet und präsentiert werden. Die Arbeitsgruppen werden von Wissenschaftler*innen des Instituts für Mathematik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz geleitet und durch erfahrene Mathematik-Lehrkräfte rheinland-pfälzischer Gymnasien betreut. Einblicke in ein Mathematikstudium werden ermöglicht; Zusatzprogramm: Campus-Führung, Kennenlernabend uvm.
Kosten? 50 €
Homepage Mainzer Mathe-Akademie

Mecklenburg-Vorpommern:
Mathematik-Verein Rho e.V.

Für Wen? Schüler*innen der Klassen 9 bis 13
Wann? Frühling, Herbst (3 Tage)
Was? Vorträge zu interessanten Themengebieten der Mathematik von Wissenschaftler*innen + Rahmenprogramm
Kosten? 25 € pro Seminar
Homepage Mathematik-Verein RHO e. V.

Münster:
DISCOVERing-Camp für Schülerinnen

Für Wen? Schülerinnen ab der 10. Klasse
Wann? an 4 Tagen in den Herbstferien (NRW)
Was? Das Camp bietet den Teilnehmerinnen jede Menge Informationen zu den technischen Studiengängen der FH Münster und den passenden Berufen. MINT-Experimente, Erfahrungsberichte von Studentinnen und Professorinnen, Schnuppervorlesungen und eine Unternehmensexkursion sorgen für Abwechslung. Von der Zentralen Studienberatung (ZSB) gibt es Tipps und Strategien für die Studienorientierung.
Kosten? kostenlos inklusive Mittagessen
Homepage DiscoverING-Camp

Sonthofen:
QED e.V.

Für Wen? für alle Mathematikinteressierten
Wann? 10 Tage im Sommer (jeweils August oder September)
Was? Kurse zu den verschiedensten mathematischen Themen und in jeglichem Schwierigkeitsgrad; die Teilnehmenden können bereits vor Beginn der Akademie das Thema auswählen, das sie am meisten begeistert. Neben der Kursarbeit zu mathematischen Themen gibt es diverse kursübergreifende Aktivitäten: Diese reichen von Jonglieren, Massage, Film und Tanz bis hin zum abendlichen Singen am Lagerfeuer. Aber auch die grandiose Landschaft lockt zu ausgedehnten Spaziergängen oder dem Bau von Staudämmen im nahegelegenen Bach.
Kosten? ca. 150 bis 200 EUR
Homepage Quod Erat Demonstrandum e. V.

Stuttgart:
Deutsches Jungforschernetzwerk

Für Wen? IT-Interessierte Mitglieder im JuFORUM e.V.
Wann? Wochenende im Januar
Was? Austausch mit anderen Interessierten, Lernen von Programmiersprachen und Techniken, allg. Vereinorganisationen und die Möglichkeit eine große IT-Infrastruktur aktiv mitzugestalten
Kosten? kostenfrei und mit Fahrtkostenerstattung
Homepage juForum: IT-Wochenende

Thüringen:
Schülerakademie des Wurzel e.V.

Für Wen? Junior-Schülerakademie: 5. bis 7. Klasse, Schülerakademie Mathematik (SAM): 8. bis 13. Klasse
Wann? 1- bzw. 2-mal jährlich (Dauer Junior-SAM: 5 Tage; Dauer SAM: 7 bis 10 Tage)
Was? Ziel der Veranstaltung ist es, den Schüler*innen Gelegenheit zu geben, sich über das Unterrichtsgeschehen hinaus mit Mathematik zu befassen und ihnen interessante mathematische Probleme vorzustellen. Außerdem ist die SAM eine hilfreiche Vorbereitung auf ein mathematisches, naturwissenschaftliches oder technisches Studium und kann als Training für mathematische Wettbewerbe angesehen werden. Unter Anleitung von Betreuer*innen befassen sich die Schüler*innen der einzelnen Klassenstufen in seminarähnlichen Unterrichtsstunden mit ausgesuchten mathematischen Themen. Der Nachmittag steht für verschiedene Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Außerdem wird auf jeder Tagung ein Gastvortrag von Studierenden, Wissenschaftler*innen oder Vertreter*innen einer namhaften Computerfirma angeboten.
Kosten? 150 €
Homepage Die Schülerakademie Mathematik

verschiedene Orte:
Deutsche SchülerAkademie

Für Wen? Klassen 7/8 oder Klassen 9/10 oder Klassen 11/12
Wann? Sommer (12 bis 17 Tage)
Was? Kurse zu verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und zahlreiche weitere offene Aktivitäten
Kosten? 470 bis 650 EUR
Homepage Deutsche SchülerAkademie

verschiedene Orte:
Mathefahrt der Talentförderung Mathematik e.V.

Für Wen? Teilnehmer*nnen der Talentförderung Mathematik e.V.
Wann? erste Woche der Herbstferien in Niedersachsen (7 Tage)
Was? vormittags: Beschäftigung mit Mathematik in Kleingruppen, nachmittags und abends: nichtmathematisches Ausgleichsprogramm
Kosten? 270 €
Homepage Mathefahrt

verschiedene Orte:
MINT-EC

Für Wen? Schüler*innen (auch Lehrer*innen)
Wann? ganzjährig
Was? viele verschiedene Veranstaltungen zum Thema MINT, siehe Homepage
Kosten? abhängig vom entsprechenden Angebot, siehe Homepage
Homepage Veranstaltungen und Angebote für Schüler*innen und Lehrer*innen
Internationale Camps

Deutschland - Göttingen:
XLAB Göttingen - International Science Camp

Für Wen? ab 17 Jahren
Wann? jedes Jahr im August
Was? Kurse aus den Disziplinen der Biologie, Chemie, Physik, Informatik; intensives Experimentieren zu naturwissenschaftlichen Fragestellungen mit Wissenschaftler*innen + zusätzliches Rahmenprogramm. Die Verkehrssprache ist Englisch.
Kosten? 3.500 €
Homepage XLAB International Science Camp

Verschiedene Orte - Känguruwettbewerb:
Internationales Mathe-Camp

Für Wen? die ca. 60 erfolgreichsten Teilnehmer*innen der 9. bis 10. Klasse des Känguru-Mathematikwettbewerbs
Wann? im Sommer
Was? Workshops am Vormittag unter Anleitung von Wissenschaftler*innen zu den verschiedensten Themen, die deutlich über die Schulmathematik hinausgehen. Rahmenprogramm: Neben Sport und Spiel runden Exkursionen das Programm ab.
Kosten? kostenlos
Homepage Känguru der Mathematik

Belgien:
Mathematische Modellierungswoche
"CAMMP week"

Für wen? Oberstufenschüler*innen und Mathematiklehrer*innen (auch Referendar*innen und Lehramtsstudierende)
Wann? vor den Sommerferien
Was? Schüler*innen forschen in kleinen Teams mithilfe von mathematischen Methoden und Computereinsatz an Fragestellungen aus der Forschung von Firmen und Universitätsinstituten.
Kosten? 50 € für Schüler*innen; 70 € für Lehrer*innen
Homepage KIT-SCC-CAMMP week

England - London:
Imperial Global Summer School, Imperial College London

Für wen? für 16- und 17-Jährige
Wann? Sommer (14 Tage)
Was? voruniversitäres MINT-Programm am Imperial College London mit Kombination aus 3 Veranstaltungsformaten: Vorlesungen, Laborveranstaltungen und praktische Workshops. Zu Beginn Wahl einer aus drei Disziplinen: Engineering, Medicine and Life Sciences, Physics. Im Verlauf Bearbeitung von echten wissenschaftlichen Herausforderungen unter Supervision von Wissenschaftler*innen; Unterbringung in einem Studentenwohnheim vor Ort.
Kosten? £ 4,490 ~ 5.069,70 €
Homepage Global Summer School

Europa - europaweit:
EUROMATH

Für wen? im Alter zwischen 9 und 18 Jahren
Wann? Frühling (5 Tage)
Was? Vorträge zu verschiedenen Themen der Mathematik, Workshops
Kosten? 190 €
Homepage Euromath

Israel - Haifa:
Summer School, Noam Center

Für wen? 9. bis 13. Klasse
Wann? Sommer (2 Wochen)
Was? Kombiniert ein spezielles Studienprogramm (Vorträge, Workshops, etc., meist in Gruppenarbeit, von Zahlentheorie bis RSA-Verschlüsselung) mit zahlreichen Freizeitaktivitäten
Kosten? 2000 NIS ~ 470,63 €
Homepage Tomba and Comba Math Summer Camp

USA/Canada:
MathCamp

Für wen? Schüler*innen zwischen 13 und 18 Jahren
Wann? Sommer (Dauer: 5 Wochen)
Was? wählbare Kurse, Projekte und Freizeitgestaltung zum Thema Mathematik
Kosten? 5.000 $ ~ 4.615 €
Homepage Mathcamp USA/Canada

Auflistung verschiedener Programme

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ist Ihr Camp noch nicht aufgelistet? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach.