Für Interessierte Mathematik-Lehrer/innen innerhalb und außerhalb der DMV verschickt das DMV-Netzwerkbüro Schule-Hochschule zwei bis drei Mal pro Jahr eine Mathematik-Rundmail. Sie enthält Informationen aus Politik und Gesellschaft, über Fortbildungen, Lehrer- und Schülerwettbewerbe in Mathematik und das aus unterschiedlichen Bundesländern. Sie können sich hier in den Mathe-Rundmail Verteiler eintragen (und auch Ihre Daten wieder aus dem Verteiler löschen).


Mathe-Rundmail Juni 2017

Aktuelles

DMV-Abiturpreis Mathematik – Sie können noch immer online bestellen!

2.500 Schulen haben dieses Jahr schon einen oder auch mehrere Preise für ihre besten Mathematik-Abiturienten bestellt. Sind Sie schon dabei? Es ist noch nicht spät. Bestellen auch Sie an Ihrer Schule DMV-Abiturpreise Mathematik. Ein Abiturpreis ist für jede Schule kostenfrei, weitere können kostenpflichtig bestellt werden (20€ für die einjährige Mitgliedschaft bei der DMV und 34,99€ für das dazugehörige Abiturpreisbuch). Hier finden Sie das Bestellformular und Fragen und Antworten.

MINT-freundliche Schule – bis 30. Juni bewerben!

Die Bewerbungsfrist wurde verlängert. Noch ist also Zeit, sich für die Auszeichnung „MINT-freundliche Schule“ zu bewerben. Hat Ihre Schule einem MINT-Schwerpunkt und begeistert mit verschiedenen schulischen und außerschulischen Angeboten für MINT, beantworten Sie doch bitte die 14 Fragen, welche die Initiative „MINT Zukunft schaffen“ zusammen mit Ihren Partner – auch der DMV – entwickelt hat. Für Grundschulen, Sekundarschule (Sek. I und II) und Auslandsschulen gibt es verschiedene Fragebögen. Das Signets „MINT-freundliche Schule“ ist ein Aushängeschild für Schüler/innen, Eltern und Unternehmen, dass auch von der Wirtschaft anerkannt ist. Der Einsendeschluss ist der 30. Juni 2017. Weitere Informationen erfahren Sie hier.

Übergang Schule-Hochschule: Öffentliche Diskussion zu Mathematik-Lücken

Mit einem alarmierenden Brandbrief begann die öffentliche Diskussion um die mangelnden mathematischen Fähigkeiten der WI-MINT-Studierenden Ende März diesen Jahres, den 130 Professor/innen sowie Lehrer/ innen unterzeichnet haben. Gerichtet war der Brief an offizielle Vertreter/innen der Bildungsadministration, Politik und Fachverbände. Soziale Medien und die Tagespresse nahmen das Thema auf, Antworten und Gegenstellungnahmen folgten, die hier zusammengestellt sind. Auch MNU veröffentlichte in ihrer Mitgliederzeitschrift eine umfangreiche Position von Jürgen Elschenbroich dazu, die Sie in der Zusammenstellung finden. Die Fachgesellschaften DMV, GDM und MNU verneinten das Problem nicht, monierten aber die verzerrte Darstellung in einigen Aspekten. Sie verfassten Ende April eine gemeinsame Antwort.

Tagung zur Mathematik-Lücke von gemeinsamer Kommission DMV, GDM und MNU

Ende Mai fand die Tagung mit dem Thema „Mathematik in Schule und Hochschule – wie groß ist die Lücke und wie gehen wir mit ihr um?“ mit 60 Vertretern aus alle Bundesländern, Schule, Hochschulen und Bildungsadministration statt. Hier erfahren Sie die Ergebnisse.
Angebote und Tipps

Grundlegendendes Wissen und Können am Ende der Sekundarstufe II

MNU hat in seiner Themenreihe Bildungsstandards kürzlich ein Heft mit folgendem Titel herausgebracht: "Grundlegendendes Wissen und Können am Ende der Sekundarstufe II: Zentrale Begriffe und Verfahren beherrschen und verstehen". Es ist sehr zu empfehlen!

Schul-Cloud-Entwicklung am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam

Das Hasso-Plattner-Institut startete in Kooperation mit dem BMBF und dem bundesweiten Exzellenznetzwerk MINT-EC das Pilotprojekt "Schul-Cloud". Die konzipierte Cloud-Infrastruktur soll helfen, Schüler/innen, Lehrkräften und Eltern einen einfachen Zugang zu Lern- und Lehrmaterial bereitzustellen, der für alle, überall und jederzeit verfügbar ist. Da digitale Medien und Techniken für alle Unterrichtsfächer wertvolle Angebote bieten, müssen sie allen Schüler/innen zur Verfügung stehen.

Lange Nacht der Wissenschaften und Tage der Mathematik an Hochschulen

In einigen Städten finden im Juni Wissensnächte statt. In Dresden (16. Juni), Halle (23. Juni) und Berlin/Potsdam (24. Juni) steht es bevor. Zahlreiche Angebote für Jung und Alt locken und demonstrieren Ihnen aktuelle Wissenschaft, die eine Reise wert sind! In Magdeburg und Frankfurt am Main ist es leider schon gelaufen. Zudem bieten Hochschulen regelmäßig ihre Tage der Mathematik an. In Kürze stattfinden werden sie in Rostock (24. Juni) und Bayreuth (8. Juli).

MINT-Sommerangebote für Schüler/innen

Für Schülerinnen und -schüler gibt es in den Sommerferien verschiedenste MINT-Angebote. Meistens richten sie sich an Oberstufenschüler, so die Schüleruniversität an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg (26.6.- 4.8.), die SommerUni an der Bergischen Universität Wuppertal (3.-7.7), do-camp-ing an der TU Dortmund (16.-21.7.), MINT-Lab an der Hochschule Anhalt (17.-28.7.), Schüleruni in den MINT-Fächern an der RWTH Aachen University (17.-29.8.), die SchnupperUni an der TU Dortmund (21.-25.8.), Mathe-Akademie ab Jg. 10, Düsseldorf (21.-25.8.) und die S.U.N.I. SommerUni in Natur- und Ingenieurwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen (21.-25.8.). Zudem gibt es spannende interkulturelle Angebote wie ein türkisch-deutsches Sommerprogramm rund um Naturwissenschaft und Technik in Braunschweig (29.7-13.8.). Diese Liste ist nicht vollständig. Eine Suche im Web lohnt sich! Spezielle Angebote für Mädchen sind komm, mach MINT zusammengestellt.
Fortbildungsangebote

LehrerInnentag auf der ÖMG-DMV-Tagung in Salzburg

Am 15. September findet auf der Österreichisch-Deutschen-Jahrestagung der ÖMG und DMV in Salzburg der LehrerInnentag statt. Die verbindliche Verwendung von Technologien im Rahmen der standardisierten Reife- und Diplomprüfung Mathematik bedingt eine Reihe von didaktischen und innermathematischen Überlegungen. Der LehrerInnentag 2017 widmet sich diesem aktuellen Thema und lädt Sie ein, aktuelle Entwicklungen und Anregungen in den Vorträgen zu hören und sich aktiv in den anschließenden Diskussionen zu beteiligen.
Schüler-, Lehrer- und Schulwettbewerbe

„Mathe im Advent“-Aufgabenwettbewerb – Reichen Sie Ihre Idee bis zum 30. Juni ein!

Noch läuft der Aufgabenwettbewerb bei „Mathe im Advent“. Wir haben die Abgabefrist um einen Monat verlängert. Schüler/innen, Lehrer/innen, aber auch Eltern dürfen Ihre Aufgabenideen noch bis Ende Juni bei uns einreichen, bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Seit der letzten Saison wird der Schülerwettbewerb von Mathe im Leben gemeinnützige GmbH in Kooperation mit der DMV ausgerichtet. Am Ablauf und der Projektleitung hat sich aber nichts geändert. Das Einzelspiel ist weiterhin kostenfrei, das Klassenspiel bleibt kostenpflichtig (1€ - 2€ pro Kind). Sie können uns helfen, indem Sie einen Schulsponsoren suchen, der das Klassenspiel für die gesamte Schule übernimmt (300€) oder sogar als Regionalsponsor auch Nachschulen bezuschusst. Gern spreche ich mit Ihnen über dieses Sponsoringkonzept – melden Sie sich bei mir!

Internationale Mathematik-Olympiade in Brasilien

Die 58. Internationale Mathematik-Olympiade findet dieses Jahr vom 12.-23. Juli in Rio de Janeiro/Brasilien statt. Das sechsköpfige Team steht fest! Alexander Armbruster (BY), Martin Drees (BY), Branko Juran (BE), Sebastian Meyer (SN), Manfred Paul (BY) und Jonas Walter (MV). Juran und Paul waren schon letztes Jahr in Hongkong dabei. Die Aufgaben der letzten Jahre können in verschiedenen Sprachen hier herunterladen werden. Dort können Sie auch die Teams und die Ergebnisse verfolgen. Wir drücken dem Deutsche Team die Daumen und sind gespannt, wie es dieses Jahr abschneidet.
Terminübersicht

Sie finden zahlreiche spannende Termine in unserem Veranstaltungskalender.

Hier eine Auswahl

16.06.17              Lange Nacht der Wissenschaften, Dresden
23.06.17              Lange Nacht der Wissenschaften, Halle
24.06.17              Lange Nacht der Wissenschaften, Berlin/Potsdam
24.06.17              Tag der Mathematik, Rostock
24.6.17                MNU-Junglehrer-Tagung in Karlsruhe
26.6.-4.08.17       Schüleruniversität an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg
03.-07.07.17        Science Camps Chemie an der Goethe-Universität Frankfurt a.M.
03.-07.07.17        SommerUni an der Bergischen Universität Wuppertal
16.-21.07.17        do-camp-ing an der TU Dortmund
17.-28.07.17        MINT-Lab an der Hochschule Anhalt
29.7.13.8.17        türkisch-deutsches MINT-Sommerprogramm in Braunschweig
17.-29.08.17        Schüleruni in den MINT-Fächern an der RWTH Aachen University
21.-25.08.17        SchnupperUni an der TU Dortmund
08.07.17              Tag der Mathematik, Bayreuth
21.-25.08.17        S.U.N.I. SommerUni in Natur- und Ingenieurwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen
21.-25.08.17        Mathe-Akademie für Schüler Jg. 10-12, Düsseldorf
11.-15.09.17        ÖMG-DMV-Jahrestagung 2017, Freitag 15.9. LehrerInnentag, Salzburg
23.09.17              DZLM-Jahrestagung, Saarbrücken (Informationen ab April 2017)
23.09.17              Tag der Mathematik, Stuttgart
29.09.17              MNU-Tag Südbayern, Augsburg
11./12.10.17       MNU-Jahrestagung Berlin-Brandenburg, Freie Universität Berlin
13.10.17              MINT-Tagung, Bayreuth
21.10.17              Lange Nacht der Wissenschaften, Nürnberg, Fürth, Erlangen
01.11.17              Registrierungsstart bei den Mathe-Adventskalendern
03.11.17              Lange Nacht der Wissenschaften, Erfurt