Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung ist schlank aufgestellt und effizient organisiert. Eine kleine Geschäftsstelle in Berlin verwaltet die Mitglieder und Mitgliedsbeiträge. Das Präsidium setzt sich überwiegend aus Hochschullehrern zusammen, die alle ehrenamtlich für die DMV tätig sind.

Den Vorstand bilden der/die jeweils amtierende Präsident/in, der/die Vizepräsident/in, der/die Schatzmeister/in, der/die Schriftführer/in und der/die Herausgeber/in der Mitteilungen der DMV.

In die Fläche wirkt die DMV über ihre lokalen Ansprechpartner/innen: Das sind Hochschullehrer/innen an (fast) jeder Hochschule in Deutschland. Sie informieren vor Ort über die Aktivitäten der DMV und werben neue Mitglieder.

Mathematikerinnen und Mathematiker mit spezieller fachlicher Ausrichtung können sich innerhalb der DMV zu einer Fachgruppe zusammenschließen. Das DMV-Netzwerkbüro in Berlin kümmert sich um die Schulprojekte der DMV, das Medienbüro um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Vorstand

Präsidentin
Ilka Agricola (Marburg)
bis Ende 2022

Vizepräsident
Joachim Escher (Hannover)
bis Ende 2022

Schatzmeister
Etienne Emmrich (Berlin)
bis Ende 2024

Schriftführer
Daniel Grieser (Oldenburg)
bis Ende 2022

Herausgeberin der Mitteilungen
Gudrun Thäter (Karlsruhe)
bis Ende 2024

Präsident, Schriftführer und Schatzmeister bilden den Vorstand im Sinne von § 26 BGB; je zwei von ihnen gemeinsam sind vertretungsberechtigt.

Präsidium

Das Präsidium besteht aus dem Vorstand, dem/der Herausgeber/in des Jahresberichts, dem/der Verantwortlichen für die Internetseiten und sechs weiteren Mitgliedern.
Die Mitglieder des Präsidiums sind in der Regel zugleich für weitere Themen und Projekte zuständig, die teilweise unter den Beauftragungen gelistet sind.

Herausgeber des Jahresberichts
Alexander Zimmermann (U. d. Picardie)
bis Ende 2024

Verantwortlicher für die Internetseiten
Günter M. Ziegler (Berlin)
zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Internetseiten, Medienbüro, Netzwerkbüro Schule-Hochschule
bis Ende 2022

Heike Faßbender (Braunschweig)
bis Ende 2021

Moritz Kaßmann (Bielefeld)
bis Ende 2021

Wolfram Koepf (Kassel)
bis Ende 2021

Matthias Lippert (Remscheid)
bis Ende 2022

Anke Pohl (Bremen)
bis Ende 2024

Thomas Schick (Göttingen)
bis Ende 2024

Kassenprüfer

Andreas Meister (Kassel)
bis Ende 2021
Dirk Langemann (Braunschweig)
bis Ende 2021

Beauftragte

Für bestimmte Themen und Projekte hat das Präsidium Beauftragte benannt.

CIMPA (Centre International de Mathématiques Pures et Appliquées)
Andreas Frommer (Wuppertal)
bis Ende 2022

Documenta Mathematica
Christian Bär (Potsdam), Henning Krause (Bielefeld), Otmar Venjakob (Heidelberg)
bis Ende 2024

eLibM (Electronic Library of Mathematics) - wissenschaftlicher Beirat
Jürg Kramer (Berlin)
bis Ende 2022

Fachgruppen
Thomas Schick (Göttingen)
bis Ende 2022

GAMM (Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik)
Etienne Emmrich (Berlin)
bis Ende 2022

Gauß-Vorlesung
Bernhard Hanke (Augsburg)
bis Ende 2022

Gemeinsame Kommission Lehrkräftebildung (mit GDM und MNU)
Andrea Peter-Koop (Bielefeld), kommissarisch
bis Ende 2021

Geschichte und Mathematiker-Nachlässe
Moritz Epple (Frankfurt), Volker Remmert (Wuppertal)
bis Ende 2022

ICIAM (International Council for Industrial and Applied Mathematics)
Stefan Ulbrich (Darmstadt)
bis Ende 2022

Industrie- und Unternehmenskontakte
Moritz Kaßmann (Bielefeld), Anita Schöbel (Kaiserslautern), Christian Weiß (Ruhr West)
bis Ende 2022

Kontakt zu den lokalen Ansprechpartnern
Moritz Kaßmann (Bielefeld), Thomas Schick (Göttingen)
bis Ende 2022

Koordinationsausschuss FIZ (FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH)
Klaus Altmann (Berlin)
bis Ende 2022

Mathematik-Kommission Übergang Schule-Hochschule (mit GDM und MNU)
Helmut Abels (Regensburg), Volker Bach (Braunschweig), Etienne Emmrich (Berlin), Wolfram Koepf (stellv., Kassel), Matthias Lippert (stellv., Remscheid), Heike Faßbender (Braunschweig) 
bis Ende 2021

Medienbüro
Günter M. Ziegler (Berlin)
bis Ende 2022

MINT und Schule
Etienne Emmrich (Berlin), Dominik Puhst (Berlin)
bis Ende 2022

Nachwuchsförderung, Studierendenkonferenz, Mathematikschulen
Anke Pohl (Bremen) , Frank Loose (Tübingen)
bis Ende 2022

Netzwerkbüro
Günter M. Ziegler (Berlin), Dominik Puhst (Berlin)
bis Ende 2022

Vielfalt und Chancengleichheit
Heike Faßbender (Braunschweig)
bis Ende 2021

Wissenschaftlicher Beirat von "Mathe im Leben gGmbH" (u.a. Mathe im Advent)
Ilka Agricola (Marburg), Dominik Puhst (Berlin), Andrea Peter-Koop (Bielefeld), Günter M. Ziegler (Berlin)
bis Ende 2022