Der 12. Mai ist Internationaler Tag der Frauen in der Mathematik (International Women in Mathematics Day). Er erinnert seit 2019 an die wichtige Rolle von Mathematikerinnen in ihrem Fach und an die berühmte iranische Mathematikerin Maryam Mirzakhani, die am 12. Mai 1977 geboren wurde, 2014 als erste Frau überhaupt die Fields Medaille bekam und im Jahr 2017 mit nur 40 Jahren an Brustkrebs starb (Foto: Stanford University).
 
maryam

Viele wissen es bis heute nicht: Zahlreiche Frauen haben Großes für die Mathematik geleistet. Das einzige Problem: Frauen durften bis in die Neuzeit hinein nicht studieren. Gleichwohl machten sich im Lauf der Geschichte zahlreiche Frauen um die Mathematik verdient. An Beispielen mangelt es nicht. Zu nennen sind etwa Ada Lovelace (1815-1852), Laura Bassi (1717-1778), Sofja Kovalevskaja (1850-1891), Emmy Noether (1882-1935), Maryam Mirzakhani (1977-2017) und viele andere. Eine etwas größere Auswahl zeigt das Poster, das die niederländische Sektion der EWM aus  Anlass des Internationalen Tags der Frauen in der Mathematik erstellt hat, hier frei zum download. Informationen zu weiteren Aktivitäten am 12. Mai 2022 hier.

Am heutigen Internationalen Tag der Frauen in der Mathematik findet eine Gauß-Vorlesung in Greifswald statt: Es spricht Ulrike Tillmann, Professorin für Mathematik an der Universität Oxford über "Daten und Formen“. Mehr dazu hier.
 
 
Weitere interessante Informationen zu Mathematikerinnen
 

Max-Planck-Wissenschaftlerinnen sprechen über ihre historischen Vorbilder: Frauen, die Außergewöhnliches für ihre Disziplin geleistet haben, allen Widerständen zum Trotz.

Hier erklärt Anna Siffert vom Max-Planck-Institut für Mathematik , warum Ada Lovelace als Pionierin der modernen Informatik gilt.
 
Und hier schreibt Annette Vogt vom Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte über Sofja Kovalevskaja, die erste Mathematik-Professorin überhaupt.
 
 
Filme zu Frauen in der Mathematik (videos on women in mathematics)
 
 
 
on Maryam Mirzakhani
 
 
 

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich einloggen bzw. kurz als Gast registrieren.