Gender Gap in der Wissenschaft: Wie messen, wie mindern?

Gender Gap in der Wissenschaft: Wie messen, wie mindern?

Seit Millennien feiern sich männliche Hegemonie, Chauvinismus, Männerbünde, strukturelle Gewalt, krude Rollenbilder und deren naive Reproduktion heimlich einen ab – auch in der Wissenschaft. Jetzt will das Projekt Gender Gap in Science die Disziplinen Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften gründlich und global…

Weiterlesen ...

Unendliche Verknotungen – Prix Schläfli an Livio Liechti

Unendliche Verknotungen – Prix Schläfli an Livio Liechti

Heute (25.5.) verleiht die Schweizerische Akademie der Naturwissenschaften den Prix Schläfli, die älteste Wissenschaftsauszeichnung in der Schweiz. Jedes Jahr werden damit die vier besten Doktorarbeiten in den Naturwissenschaften gewürdigt. Es geht um Mikroorganismen, die Atomendlager sicherer machen, Solarstrom aus Ku…

Weiterlesen ...

Mathekönnen – eine Frage der Einstellung?

Mathekönnen – eine Frage der Einstellung?

Sind Matheleistungen eine Frage der Einstellung? Ja, behauptet eine Forschergruppe um Jo Boaler von der Stanford University im Fachmagazin Frontiers in Education. In der neuen Studie zeigten Probanden gemessen an einer Kontrollgruppe signifikant bessere Lernerfolge, mehr Ehrgeiz und positivere Einstellungen zur Mathema…

Weiterlesen ...