Damenwahl und Ehrhart-Polynome

Damenwahl und Ehrhart-Polynome

Das Damenproblem ist ein Klassiker aus dem 19.Jahrhundert, der Blütezeit der Schachknobeleien. Es geht darum, acht Damen auf einem 8⨉8 Schachbrett so anzuordnen, dass keine Dame eine andere schlagen kann. Mit der Frage, wie viele Möglichkeiten es dafür gibt, wird aus dem Schachproblem ein Problem aus der Kombinatorik.…

Weiterlesen ...

Hübsche Logarithmen, nette Villarceau-Kreise

Eigentlich ist Sébastien Perez-Duarte ein Wirtschaftswissenschaftler, der für die europäische Zentralbank arbeitet. Doch sein Hobby sind Bilder mit mathematischem Hintergrund: "Ich bin ein Fotograph, der spezialisiert ist auf alle möglichen Arten von Bildern, die nicht mit physischen Kameras gemacht werden können",…

Weiterlesen ...

Der Rubik’s Cube –

Der Rubik’s Cube – "Just solve it"

Der Zauberwürfel – jeder kennt ihn, jeder hat sich schon einmal daran versucht. Inzwischen gibt es sehr viele Varianten. Es ist spannend sich dort umzuschauen. Auf www.zauberwuerfel.de stellt die Initiative „Just solve it“ kostenlose Materialien für eine spielerische Unterrichtsbegleitung zur Verfügung: Hierbei kann…

Weiterlesen ...

(Fast) 20 Jahre Fermats letzter Satz

Die Medien feiern schon mal rein. Im Juni 1993 stellte Andrew Wiles seinen Beweis für Fermats letzen Satz vor. Nur leider war der Beweis fehlerhaft. Das eigentliche 20. Jubiläum kommt erst 2015. Mal von vorne, wie war denn nun die Geschichte? Als Fermat, eigentlich Jurist und nur zum Hobby Mathematiker, 1637 die…

Weiterlesen ...