Grenzwerte in der Schule

Am Samstag wurde ein DMV-Preis vergeben, originellerweise für die beste Frage, die eine Schülerin beim Portal mathematik.de gestellt hatte. Über die Preisvergabe ist in den Medien ausführlich berichtet worden (z.B. bei Spiegel Online und in der mz). Mich interessiert hier aber ein anderer Aspekt: die ausgezeichnete…

Weiterlesen ...

Topologie von Flächen XI

Topologie von Flächen XI

Manche meinen, Lechts und Rinks kann man nicht velwechsern. Werch ein Illtum. (Ernst Jandl) Ältere Leser werden sich vielleicht noch erinnern, daß die Berliner Tageszeitung taz zu Ernst Jandl's 65. Geburtstag auf der Titelseite alle L und R vertauscht hatte. Eine gern erzählte Anekdote (deren Richtigkeit ich selbst…

Weiterlesen ...

DNS und Knotentheorie

DNS und Knotentheorie

Eigentlich hatte ich vorgehabt zum heutigen 55. Jahrestag der offizellen Veröffentlichung der DNS-Molekularstruktur einen Artikel zu neueren Arbeiten über DNS und Knotentheorie zu schreiben. Aus Zeitmangel wird der Artikel heute sehr kurz und oberflächlich, vielleicht schaffe ich es irgendwann in den …

Weiterlesen ...

Kryptographie V

"We stand today on the brink of a revolution in cryptography." So begann, wenig bescheiden, 1976 ein Artikel von Hellman und Diffie. In der Sache behielten sie mit dieser Ankündigung durchaus recht: auf dem Diffie-Hellman-Prinzip beruhen heute die meisten Public-Key-Verschlüsselungsverfahren. (Zum Zeitpunkt …

Weiterlesen ...

Kryptographie IV

Heutige Public Key-Verschlüsselungssysteme arbeiten mit abelschen Gruppen. In Teil 1 hatten wir skizziert, um was es in der Kryptographie geht, nämlich darum Verschlüsselungsverfahren zu finden, die sich nur schwer entschlüsseln lassen. In Teil 2 hatten wir dann berichtet, daß man heute meist Kombinationen aus Secret…

Weiterlesen ...