Ein Spaziergang auf π

Ein Spaziergang auf π

"Es ist seit langem eine offene Frage: Bilden die Ziffern 3,14159265359... von π eine Art Zufallsfolge, kommen also alle Ziffern gleich häufig vor, und ebenso auch alle Ziffernpärchen, -tripel und so weiter? Und wie sieht es in anderen Basen aus? Ist π zum Beispiel das, was in der Mathmatik eine "4-normale Zahl"…

Weiterlesen ...

Die Melancholie der Neunerprobe

Die Melancholie der Neunerprobe

"1514 stach Albrecht Dürer eine seiner geheimnisvollsten Radierungen: "Melencolia I". Seit Jahrhunderten fasziniert sie Mathematiker und Mysteriker gleichermaßen, nicht nur wegen des magischen Quadrates, der Kugel und des seltsamen Körpers, vor dem die geflügelte Frau sitzt. Eine Frage war auch: Was soll die Leiter im…

Weiterlesen ...

Damenwahl und Ehrhart-Polynome

Damenwahl und Ehrhart-Polynome

Das Damenproblem ist ein Klassiker aus dem 19.Jahrhundert, der Blütezeit der Schachknobeleien. Es geht darum, acht Damen auf einem 8⨉8 Schachbrett so anzuordnen, dass keine Dame eine andere schlagen kann. Mit der Frage, wie viele Möglichkeiten es dafür gibt, wird aus dem Schachproblem ein Problem aus der Kombinatorik.…

Weiterlesen ...

Hübsche Logarithmen, nette Villarceau-Kreise

Eigentlich ist Sébastien Perez-Duarte ein Wirtschaftswissenschaftler, der für die europäische Zentralbank arbeitet. Doch sein Hobby sind Bilder mit mathematischem Hintergrund: "Ich bin ein Fotograph, der spezialisiert ist auf alle möglichen Arten von Bildern, die nicht mit physischen Kameras gemacht werden können",…

Weiterlesen ...